Alpiq InTec Gruppe: Die beste Ausbildung

Für eine Schnupperlehre bewerben? Hier gibt es mehr Infos.

Suchst Du eine Lehrstelle?

Die Alpiq InTec Gruppe ist die Nummer 1 unter den Gesamtanbietern von Gebäudetechniklösungen in der Schweiz.

YouTube Preview Image

Als Lernender hast Du bei uns die Möglichkeit, die aktive Vernetzung von spezifischen Gebäudetechniklösungen direkt mitzuerleben und auch mitzugestalten. Diese spannende und herausfordernde Ausbildung ermöglicht Dir, zu einem gefragten und versierten Berufsfachmann heranzuwachsen.

Die Alpiq InTec Gruppe ist ein innovativer und dynamischer Lehrbetrieb, der jedes Jahr 160 neue Lehrstellen für  Azubis zur Verfügung stellt.

2014-09-26-Fachkraft-gesucht

Deine Vorteile bei der Alpiq InTec Gruppe

Hier sind einige der Vorteile welche die Alpiq InTec Dir bieten kann:

  • Umfassende Einblicke in die spannende Welt der Gebäudetechnik
  • Offene Lehrstellen auf rund 90 Standorten in der Schweiz
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Hohen Grad an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Karrieremöglichkeiten mit individuellen Laufbahnmodellen
  • Sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung (rund 60% von allen Lehrabgängern werden in der Alpiq InTec Gruppe übernommen)

Zusätzlich machen die unten aufgelisteten Faktoren die Ausbildung by Alpiq InTec noch ein wenig attraktiver:

  • 13 Monatslöhne
  • 40h-Woche
  • Bezahlte Sicherheitsschuhe und Arbeitskleider
  • Lehrmittelpauschale
  • Götti-Prinzip unter den Lernenden
  • Ausbildung in verschiedenen Regionen der Schweiz möglich (falls erwünscht)

Dein nächster Schritt

Bist du interessiert?

Für weitere Fragen hinsichtlich offenen Lehrstellen oder zwecks einer Schnupperlehre, kontaktiere bitte Herrn Rolf Siebold.

Rolf Siebold
rolf.siebold(at)alpiq.com
T +41 44 247 40 80

Wenn Du eine Frage hast, kannst du diese auch unten im Blog als Kommentar einbringen. Selbstverständlich werden wir diese beantworten.


Über Rolf Siebold

Rolf Siebold ist "Leiter der Berufsbildung Alpiq InTec Gruppe" bei Alpiq InTec Management AG. Sein Aufgabenbereich bezieht sich auf die Koordination der rund 18 Ausbildungsberufe, bis hin zur Ansprechperson in allen Fragen rund um die Berufliche Grundbildung der Alpiq InTec Gruppe.

22 Gedanken zu „Alpiq InTec Gruppe: Die beste Ausbildung

  1. Guten Tag, ich bin Deniz und bin 15 Jahre alt.
    Ich interessiere mich für Informatik. Ich würde mich gerne um eine Schnupperlehre bewerben auf:
    – Informatiker/in EFZ, oder
    – Telematiker/in EFZ.
    Bin noch nicht sicher, welchen Beruf ich lieber lernen würde. Aber da kann die Schnupperlehre vielleicht helfen?

    Wie kann ich mich bei Alpiq InTec für eine Schnupperlehre bewerben?
    Was braucht es genau in der Bewerbung?

    Liebe Grüsse von Deniz Demir

    1. Guten Tag Deniz,

      Vielen Dank für Deine Zuschrift und somit auch für den ersten Kommentar auf unserem neuen Blog (www.alpiq-skills.com)!

      Selbstverständlich kannst Du bei uns Deine Schnupperlehre auch kombinieren. Das heisst, zuerst schnupperst Du z.B. als Telematiker EFZ und dann schaust Du Dir den Beruf Informatiker EFZ an. Beide Berufe bilden wir im Haus am Standort Zürich aus. Das anschliessende Gespräch wird dann zeigen, was Dir am meisten zugesagt hat – ganz einfach.

      Sende uns einen kurzen Lebenslauf von Dir und einen Terminvorschlag für Deine gewünschte Schnupperlehre an folgende Adresse zu: rolf.siebold@alpiq.com

      Wir freuen uns auf Deine Antwort und hoffen, Dir damit weitergeholfen zu haben.

      Freundliche Grüsse

      Rolf Siebold

      1. Ich bedanke mich ganz herzlich und werde Ihnen mein Lebenslauf per Email schicken. Wir haben in der Schule eine Schnupperwoche von 23. bis 27. März 2015

  2. Guten Tag, mein Name ist Jelena und ich bin 14 Jahre alt.
    ich würde mich gerne um eine Schnupperlehre bewerben auf:
    -Kaufmann/frau EFZ
    Doch ich bin mir nicht sicher was ich alles in der Bewerbung beifüge soll.

    1. Liebe Jelena,

      Um sich bei uns für eine Schnupperlehre zu bewerben brauchen wir nur einen aktuellen Lebenslauf und die letzten Zeugnisse. Zudem wäre es gut, wenn du uns mitteilen könntest, wann du die Schnupperlehre gerne absolvieren willst. Wenn eine Schnupperlehre in diesem Zeitrahmen möglich ist, machen wir zusammen dann einen Termin aus.

      Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

      Beste Grüsse

      Rolf Siebold

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *