Schlagwort-Archiv: Ausbildung

Vom Lernenden zum Projektleiter

Die Lernenden bei Alpiq InTec Südost haben im Jahr 2016 nicht nur hervorragend abgeschlossen:

Sie geniessen ihre Ausbildung auch an spektakulären Plätzen der Schweiz!

So wie z.B. der Mitarbeiter Clito Scaramellini aus St. Moritz. Auch er hatte seine Ausbildung bei Alpiq InTec absolviert; ein guter Entscheid mit nachhaltiger Tragweite.

Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag.


BEACH EURO 2016 – Tolles Lehrlingsprojekt in Biel

Als Lernender bei der Alpiq InTec Gruppe hat man immer wieder die Chance bei coolen „Lifestile-Events“ mitzuarbeiten.

Die Beach-Volleyball Europameisterschaft 2016 in Biel (01.06.-05.06.2016) ist wohl einer jener Events, die wohl nicht so schnell vergessen werden.

Rund 15 Elektro-Lernende von Alpiq InTec erstellen live die provisorischen Anlagen für den gesamten Anlass.

Mehr dazu in diesem Bericht.


Nur noch 7 offene Lehrstellen!

Mit der Alpiq InTec Gruppe schliessen jährlich rund 130 Lernende ihre Berufslehre erfolgreich ab.

Mit den rund 18 angebotenen Lehrberufen in der Gebäudetechnik, kannst du Teil dieser Erfolgsgeschichte werden. Am Alpiq InTec-Standort in Uster sind noch 7 Lehrstellen mit Start im Sommer 2016 frei!

Bewerbe dich noch heute entweder hier im Blog, oder direkt bei unseren Berufsbildnern.

Mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag.


Mit Alpiq InTec zur #BEActive 2016

Besuche uns am „Messestand der Berufsbildung“ vom 29.04.2016 bis 08.05.2016!

Die BEActive 2016 ist die grösste Publikumsmesse der Schweiz. Mit dem innovativen Berufsbildungs-Messestand ist Alpiq InTec auch dieses Jahr wieder mit dabei.

Unsere Lernenden begrüssen am Stand alle interessierten Jugendlichen, Eltern und Lehrpersonen zu coolen Wettbewerben und Aktionen.

Mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag!


Endspurt zum Lehrabschluss 2016

In diesen Wochen rüsten sich unsere Lernenden im Abschlussjahr für die bevorstehenden Qualifikationsverfahren 2016.

Unsere Berufsbildungsverantwortlichen begleiten die Lernenden tatkräftig bei ihren Vorbereitungen und coachen sie sowohl in allen technischen, wie in praktischen Fächern.

Die Lernenden der Alpiq InTec Gruppe werden wie Spitzensportler trainiert!

Mehr dazu erfährst du in diesem Beitrag!


Alpiq Lernende sind top!

An den diesjährigen Swiss-Skills für Kältetechnik vom 24. November 2015 , steigt unser Lernender Daniel Joos in den Wettkampf-Ring.

Daniel absolviert seine Lehre als Kältesystem-Planer EFZ am Alpiq InTec-Standort in Chur und ist derzeit auf der Zielgeraden zur Lehrabschlussprüfung.

In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zur Teilnahme von Daniel an diesem Event.


Erfahrungen aus der Schnupperlehre von Deniz

Wird man nach der vorangegangenen Bewerbung von einem Lehrbetrieb zur Schnupperlehre eingeladen, ist eine weitere Hürde schon mal überwunden. .

Mit der Schnupperlehre haben Schüler die Chance den Lehrberuf und den Lehrbetrieb besser kennenzulernen. Eltern und Lehrpersonen schätzen die gemachten Erfahrungen der Jugendlichen gleichermassen. Doch was erwartet einem in einer Schnupperlehre?

Der Schüler – Deniz Demir – erlaubt uns nun einen Einblick in seine persönlichen Erfahrungen während seiner Schnupperlehre bei Alpiq InTec.
Im Schlussgespräch beantwortet er hier Fragen rund um seine absolvierte Schnupperlehre.


Schnupperlehre: 4 Tipps von Deniz

Für viele ca 14-15 jährigen Schüler ist dies die Zeit des Jahres, wo man für ein paar Tage eine Schnupperlehre in einem Betrieb absolviert.

In dieser Woche lernt der Schüler mehr über den Beruf. Mitarbeiter lernen den Schüler kennen. Man tauscht sich aus. Anhand dieser Erfahrungen entscheidet sich dann, ob ein Ausbildungsvertrag abgeschlossen wird.

Diesen Ratgeber offerieren wir in der Form eines Interview.
Der Schüler – Deniz Demir – wird bei uns in Kürze eine Schnupperlehre machen.
Hier sind 4 Tipps von Deniz zum Thema Lehrstellen Praktikum.


Interview mit einem Lernenden – Alpiq InTec Gruppe (Schweiz)

Willst du auch dazu gehören und deine Ausbildung bei der Alpiq InTec Gruppe absolvieren?

Im nachfolgenden Interview erfährst du von einem unserer Lernenden (Telematiker EFZ) auf direktem Weg, warum er sich für diesen Beruf und die Alpiq InTec Gruppe als Lehrbetrieb entschieden hat.

Dieser Beitrag gewährt einen Einblick in die persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse während seiner bisherigen Lehrzeit.


MultiTec in der Beruflichen Grundbildung

Am Puls der Technik gibt es immer viel zu lernen!

Als MultiTec-Unternehmung ist die Alpiq InTec Gruppe ein Lehrbetrieb, der rund 18 Lehrberufe anbieten kann.

Sei auch mit dabei – in unseren vielseitigen Fachbereichen, die Faszination der Technik, Spannung in der Realisierung und stetige Herausforderungen an gefragte Fachleute unter einem Dach vereinen.

Den Grundstein für Deine Ausbildung legst Du ganz einfach mit einer Bewerbung an die Alpiq InTec Gruppe.

Dieser Beitrag gibt dir die Links zu den 18 Berufen in welchen die Alpiq ausbildet – schau es Dir an, es lohnt sich (PS. Überschrift zum Beitrag anklicken und voilà)!